Bronze im Teamsprint zum Auftakt der Junioren WM

Das deutsche Team mit Carl Hinze (mitte) und OSP-Trainer Ronald Grimm (privat)

Das deutsche Team mit Carl Hinze (mitte) und OSP-Trainer Ronald Grimm (privat)

Carl Hinze (Schweriner SC) gewann gemeinsam mit Nik Schröter aus Cottbus und Feix Zschocke aus Chemnitz, am ersten Tag der Bahnradweltmeisterschaften der Junioren in Aigle (Schweiz) die Bronzemedaille im Teamsprint. Im kleinen Finale setzte sich das deutsche Team gegen die Mannschaft aus Polen durch. Weltmeister wurde Russland vor Australien.

http://www.rad-net.de/nachrichten/u19-teamsprinter-holen-wm-bronze;n_39597.html