Trainingslager Mallorca, der erste Block

20160310_TL_Mallorca1Am Samstag früh, 05.03.2016, ging es endlich los. Wir flogen ins Trainingslager nach Mallorca. Nach dem wir vormittags landeten, ging es gleich am frühen Nachmittag auf unseren Rädern los. Am Anfang mussten wir einen relativ langen Anstieg hochfahren, dann war es angenehm flach. Die 60 km gingen danach wie im Fluge vorbei, so dass das Abendessen vom leckeren Buffet schön mundete.
Am zweiten Tag ging es dann schon über 80 km. Das Wetter war nicht besonders warm, aber sehr sonnig. Mit knapp 30 km/h war das Training auf dem Rad relativ schnell beendet. Am Nachmittag wurde wie jeden Tag eine Stunde Stabilisierungsübungen mit Dennis und Michael durchgeführt. An den nächsten beiden Tagen standen dann noch 100 km und 120 km auf dem Plan. Das war dann doch schon sehr anstrengend, zumal der Wind sehr stürmisch wehte. Und dann standen ja auch jeden Tag noch Schulaufgaben an. Den Ruhetag haben wir uns redlich verdient. Danach geht’s dann am Donnerstag, 10.03.2016, das erste Mal in die Berge.

Tom Neumann, Dominik Grimm, Maarten Zillmer